Rufen Sie uns an: 0571 33733 Steinkreuzstr. 31a, 32423 Minden
Öffnungszeiten Mo - Fr 8:00 - 12:00   Mo, Di, Do 15:00 - 17:00   u.n.V.
Schreiben Sie uns! Hier zum Kontaktformular
schmid8.jpg
schmid23.jpg
schmid24.jpg
schmid22.jpg

Vorsorge in unserer Praxis

Die Vorsorge ist eines der vorrangigen Anliegen unserer Arztpraxis. Im Schwerpunkt steht hierbei die Krebsvorsorge, im besonderen Untersuchungen auf Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs, Hautkrebs und Darmkrebs. Bereits ab dem 20. Lebensjahr hat jede Frau in Deutschland Anrecht auf eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung, deren Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden. Die Krebsvorsorge hat das Ziel, bösartige Erkrankungen im Frühstadium zu erkennen und dadurch die Heilungschancen erheblich zu erhöhen.

Neben den von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannten und übernommenen Vorsorgeuntersuchungen, hält die moderne Medizin ständig neue Untersuchungsmethoden für Sie bereit.
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Ihnen alle sinnvollen Möglichkeiten der Krankheitsfrüherkennung anzubieten und Sie diesbezüglich kompetent zu beraten.

Die wichtigsten sinnvollen Zusatzuntersuchungen und Wahlleistungen, die wir unseren Patientinnen anbieten:

  • Beidseitiger Brustultraschall als Zusatzuntersuchung bei der Brustkrebsvorsorge, Ultraschall des Unterleibes im Rahmen der Krebsvorsorge
  • Prevent ID Stuhltest (zur Früherkennung von Darmkrebs)
  • HPV-Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs durch humane Papilloma-Viren HPV zusätzlich zur jährlichen gynäkologischen Untersuchung
  • THIN-PREP-Abstrich ergänzend zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

Bei uns erhalten Sie neben den Vorsorgenuntersuchungen auch alle wichtigen üblichen Impfungen.

Vorsorge in unserer Praxis

Die Vorsorge ist eines der vorrangigen Anliegen unserer Arztpraxis. Im Schwerpunkt steht hierbei die Krebsvorsorge, im besonderen Untersuchungen auf Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs, Hautkrebs und Darmkrebs. Bereits ab dem 20. Lebensjahr hat jede Frau in Deutschland Anrecht auf eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung, deren Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden. Die Krebsvorsorge hat das Ziel, bösartige Erkrankungen im Frühstadium zu erkennen und dadurch die Heilungschancen erheblich zu erhöhen.

Neben den von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannten und übernommenen Vorsorgeuntersuchungen, hält die moderne Medizin ständig neue Untersuchungsmethoden für Sie bereit.
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Ihnen alle sinnvollen Möglichkeiten der Krankheitsfrüherkennung anzubieten und Sie diesbezüglich kompetent zu beraten.

Die wichtigsten sinnvollen Zusatzuntersuchungen und Wahlleistungen, die wir unseren Patientinnen anbieten:

  • Beidseitiger Brustultraschall als Zusatzuntersuchung bei der Brustkrebsvorsorge, Ultraschall des Unterleibes im Rahmen der Krebsvorsorge
  • Prevent ID Stuhltest (zur Früherkennung von Darmkrebs)
  • HPV-Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs durch humane Papilloma-Viren HPV zusätzlich zur jährlichen gynäkologischen Untersuchung
  • THIN-PREP-Abstrich ergänzend zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs

Bei uns erhalten Sie neben den Vorsorgenuntersuchungen auch alle wichtigen üblichen Impfungen.

Öffnungszeiten

Sprechstunde / telefonische Terminvereinbarung

Mo bis Fr 8:00 - 12:00
Mo, Di, Do 15:00 - 17:00

sowie Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Frauenarztpraxis Dankersen

Steinkreuzstraße 31a
32423 Minden

Tel.: 0571 - 33733
Fax:  0571 - 34518

Mail: praxis@frauenarztpraxis-dankersen.de

Besuchen Sie uns!